Beginn der Ausbildung zur amnanda Moksha Therapeutin (nur für Frauen)

mit Bärbel Kirschke – Ayurveda Therapeutin

Datum:27.03.2020
Uhrzeit:09:00 bis 16:00 Uhr
Ort:Ayurveda-Praxis Bärbel Kirschke, Kastanienweg 9, 19065 Gneven
Webseite:www.ayurveda-schwerin.de

6 Tage je 9-16 Uhr: 27. März 2020 / 24. April 2020 /  29. Mai 2020 /  26. Juni 2020 / 31. Juli 20202 /  28. August 2020

Bei dieser Methode geht es um die Befreiung von inneren Blockaden, von Denkmustern, welche unsere persönliche Freiheit, Selbstbestimmtheit und Entscheidungsfreiheit einschränken. Jeder Mensch hat Erfahrungen mit Blockaden und deren vielfältigen Auswirkungen. Ebenso vielschichtig sind auch die oft unbewussten Ursachen. Immer stammen sie aus Lebenserfahrungen, Prägungen, Konditionierungen und genetischen Vorbedingungen. Es stellt sich die Frage: „Darf ich wollen, was ich will?“

Der Prozess der Befreiung von inneren Blockaden geschieht durch die achtsame ayurvedische Öl-Behandlung, die den Stoffwechsel anregt. Das bedeutet, es werden Hormone, Enzyme und Neurotransmitter aktiviert. Damit beginnt ein Anstoßen von Fühlen und Denken in einem Kontext von Vertrauen, Sicherheit und Geborgenheit. Dies löst neue, positive Gefühle aus, was wiederum eine neue, positive Selbstreflexion nach sich zieht und bisherige Blockaden in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen.

Mehr Informationen unter www.ayurveda-schwerin.de.

Kontakt

Ayurveda-Praxis, Bärbel Kirschke · Tel. 03860 – 5015014 oder 0160-97765789 · E-Mail info@ayurveda-schwerin.de