14. Chemnitzer Impfsymposium (ausgebucht Warteliste)

Datum:21.03.2020
Uhrzeit:09:00 bis 16:30 Uhr
Ort:Haus des Gastes Reichenbrand, Zwickauer Straße 485 Reichenbrand, 09117 Chemnitz
Webseite:svhgev.de

Zum vierzehnten Mal lädt der Sächsische Verein für Homöopathie und Gesundheitspflege e.V. zu seinem Symposium für eine freie Impfentscheidung nach Chemnitz ein.

Der Verein hat sich die Aufgabe gestellt, über Gesundheitsfragen unabhängig von Medien, Politik, Behörden und Gesundheitsindustrie aufzuklären. Wegen der kontroversen öffentlichen Diskussion fand das Thema Impfen unsere besondere Aufmerksamkeit. Wir setzen uns ein für eine sachliche Beratung auch zu den Impfrisiken und für eine stärkere Kontrolle der Meldepflicht von Ärzten zu unerwünschten Impf-Nebenwirkungen.

Der Sächsische Homöopathieverein tritt weiterhin für die vom Grundgesetz garantierten Freiheitsrechte ein, darunter auch für das Recht zu einer freien Impfentscheidung. Selbstverständlich sind Interessente, die ihre Kinder oder sich selbst impfen lassen, genauso willkommen. Die Symposien vermitteln Tipps und Hinweise für eine gesunde Lebensführung. Sie geben Ratschläge zum Umgang mit Angehörigen und Freunden, mit Ärzten und Behörden im Falle unerwünschter Impffolgen bzw. eines Ablehnens der Impfung. Ergänzt wird die Veranstaltung mit kurzen Ausführungen zum Stand des Impfzwanggesetzes.

Als Referenten konnten Herr Dr. med. Jürgen Birmanns, Herr Alfons Meyer und Herr Dr. med.vet. Burghard Junghans gewonnen werden. Herr Jürgen Fridrich wird im Rahmen der Diskussionsrunde für Fragen zur geplanten Impfpflicht Unterstützung geben.

Mehr Informationen unter svhgev.de.

Kontakt

Joachim Hegemann · Tel. 0371­-304620 · E-Mail svhgev@gmail.com