Monatsbotschaft April 2020: Die Achtsamkeit deiner Gedanken

von Nicole Kindermann am 26.04.2020 ⋅ Channeling

Aktuelles Zeitgeschehen, gechannelt am 20.04.2020 von Nicole Kindermann – Lady Selissja’Ana

Wir grüßen DICH geliebtes Seelenlicht, geliebte Schwester, geliebter Bruder. OMAR TA SATT!

Dein Licht leuchtet hell - Deine Seele erhellt die Welt. Du, ja du beleuchtest den Weg für den der kommt, für deinen Nächsten, für all jene die offenen Herzens hörend sind. Du, ja du vollbringst die Wunder mit jedem Atemzug den du entsendest, mit jedem Schritt den du gehst, mit jedem Wort, dass die Liebe tief verankern lässt in jenen Menschenherzen, die die Veränderungen fühlbar werden lassen. 

Und so hast du meine, unsere Worte vernommen: Erhebe Dich, der du wandelst im Licht. Wandle dich im Frieden und entsende die Botschaften der Liebe. Entzünde der Liebe Licht und SEI, in der Allgegenwärtigkeit bist du eins. Verbunden in Allem, in Jedem, HIER und Immerdar. Ein Atemzug deines Seins bedarf es um den Gottes Atem zu versprühen. Ein Atemzug in Liebe gehüllt, entzündet die Fackel der Liebe. 

So richten wir unsere Worte hier an jedes menschliche Wesen. Eine jede Seele die unsere Worte heute jetzt erhört, ihr alle seid gerufen im Licht der Liebe zu wandeln. Ihr alle seid gerufen im göttlichen Frieden zu handeln. Ihr alle seid aufgefordert in der Liebe Licht zu sein. 

So oft vernehmen wir eure Fragen wohin der Weg euch führt, wie es weitergeht und welche Dinge euch noch erwarten. Wir möchten euch sagen geliebte Lichter: Ihr seid es, die den Weg bestimmen. Ihr seid es, die durch Handlung die Wandlung bringen und auch ihr seid es, die kreieren die neue Welt durch all eure Gedanken. 
Und so möchten wir euch erinnern: Wenn ihr in euren Ängsten seid, wenn ihr in eurer Not seid, wenn ihr in euren Sorgen seid – DANN SEID IHR NICHT IN EUREM FRIEDEN, DANN SEID IHR NICHT IN EURER SCHÖPFERISCHEN KRAFT DER LIEBE.

Dann seid ihr in Disharmonie und Unfrieden, ihr hadert mich euch selbst. Ihr seid mit euren Gedanken nicht im JETZT, im Moment des kreativen Schöpferaktes. In diesen Momenten befindet ihr euch auf der „Zeit-Line“ der Zukunft oder Vergangenheit. Doch wisse, der einzige Moment in dem du etwas verändern kannst ist JETZT. Nur jetzt kannst du dein Leben neu kreieren. Nur jetzt kannst du durch deine Gedanken, neue Energiefelder erschaffen. Nur JETZT ist der Moment der schöpferischen Fülle. 

Jetzt und Jetzt und Jetzt, ein Atemzug, ein Zweiter und ein Dritter. Jeder Atemzug ist stets JETZT. Du kannst nicht Vor-Atmen für die Zukunft, um vorgesorgt zu haben. Du kannst immer nur jetzt einen Atemzug nach dem anderen nehmen, einen Schritt nach dem anderen gehen. Dein Energiefeld durch neue Gedanken nähren. All dies liegt in der Liebe Wort für dich selbst. Dein schöpferischer Ausdruck in deinem Leben.

Mit jedem Atemzug und jedem Wort der Liebe erhellst DU die Welt und leuchtest heller und heller. Weiter und weiter wirst du in deiner Liebe Licht die Friedensfackel in dir tiefer und tiefer entzünden und den Funken der Liebe versprühen. 

Halte dich nicht auf mit den Nöten und Sorgen des Kollektives – die Energien der Bindung. 
Ruhe in dir, sei mitfühlend und entsende der Liebe Ton. So wirst du verändern können die Energiefelder die dich umgeben. Alles schwingt weit. Die Töne der Liebe sie schwingen so klar und rein und leuchte so hell – ein Wegweiser für jene die erwachen. 

Hört ihre Worte, doch lasst euch nicht beeinflussen. Hört ihre Ängste, doch spendet Worte der Liebe. Spürt ihre Verzweiflung, doch seid der Segenstropfen der ihr Licht erhellt. Dies sind die Gesten der Liebe, die Berührungen der Seele. Seid mit ihnen, doch ordnet euch nicht unter. Seid unter ihnen voller Mitgefühl und Zuversicht. Leitet sie auf ihrem Weg - hinweg von allen Irrungen und Wirrungen. 

Jetzt, wenn wir eure Seelen noch tiefer berühren, könnt ihr euren Atem der Liebe spüren, das Licht in euch sich noch heller entflammt, alles in euch sich verbindet und sich neu in euch erhebt, du dich selbst erhebst, neu erlebst dein Sein. Dein Fokus richtet sich neu aus und du wirst spüren, wie du noch tiefer in dir versinkst, dich ausdehnst und mehr und mehr Frieden einkehrt in deinem Sein. Frieden und Harmonie von Körper, Geist und Seele. Die Vollkommenheit in dir Einzug hält. Jetzt, jetzt ist die Zeit gekommen neue Wege zu gehen. Die Wege die das Kollektiv mit großen Bewusstseinsschüben auffangen. Sich ausdehnen in der Gemeinsamkeit des Miteinander und Füreinander. 
Ein neues Bewusstseinsfeld wird sich für die Menschheit formen. Ein Feld des kollektiven Friedens, des Wohlseins und der Auferstehung in jedem Einzelnen der da sagt: Ich BIN - Licht und Liebe.

Wir sind alle aufgerufen in unser Liebe Licht zu SEIN, aus dieser Energie heraus zu wirken. Nur dies ist das Feld der Veränderung, dass du beeinflussen kannst. Ein jeder von Euch!

Ihr könnt keinen anderen Menschen verändern, doch ihr könnt das Bewusstseinsfeld mit euren kreativen und liebenden Gedanken nähren und somit verändern und transformieren das kollektive Gedankenfeld. Ihr könnt mit gutem Beispiel voranschreiten, indem Ihr vorlebt was es bedeutet ein Leben im Vertrauen und Glauben zu führen. Euch nicht verunsichern zu lassen von den Gegebenheiten der Jetzt-Zeit. Indem Ihr vorlebt ein Leben in Liebe und Harmonie zu führen ohne Zweifel und voller Zuversicht. Ohne Ängste zu verbreiten und voller Mitgefühl für die Menschen die noch an diesen Begrenzungen festhalten. 

Sprecht Worte der Liebe und bringt ihnen nahe, was es bedeutet in Liebe für sich selbst zu sein. Wenn ihr in eurer Liebe seid, so seid ihr auch in der Liebe mit der Welt. In euch verwurzelt und frei in eurer Entfaltung. Denn ihr seid frei. Ihr seid liebe. Ihr seid mehr als nur ein Mensch. Ihr seid göttliche Wesen – hier auf Mutter Erde. 
Alle verbunden und verwoben. Und so könnt ihr nun erkennen, wie sich die Erde wandelt, wenn ihr den Atem anhaltet. Den Atem der Zivilisation den ihr Alltag nennt. Jetzt wo „Stillstand“ in euch erreicht war – ihr den Atem angehalten habt – könnt ihr sehen, wie die Natur auf diese eure Art reagiert. Wie sie sich schneller und schneller erholt.   Ein Atemzug und doch so viel mehr – was dies in euch verändert…

Ein Atemzug der Veränderung.
Ein Atemzug der Erschütterung der euch in euren Manifesten erschüttert und wachrüttelt in eurem Leben. 
Ein Atemzug voller Liebe und Fürsorge.
Ein Atemzug voller Mitgefühl.
Ein Atemzug voller Leben. 
Ein Atemzug voller Hingabe.
Ein Atemzug!

So halte inne und werde dir noch einmal mehr bewusst, was du bewirken kannst mit deinen Gedanken. Werde dir noch mehr gewahr die Bedeutung des Friedens in dir, der Ausdehnung deines Energiefeldes. Spüre dich noch tiefer als das liebende Wesen das du bist.

Versprühe Gottes Atem des AllEinen und 
Sei der Liebe Licht – ATME - und 
sei Frei, ATME und 
spreche Worte der Liebe, SEI.
Wir begleiten dich - Gottes Licht auf Erden. 
Wir segnen dich. 
A ni o’heved o’drach - Du wirst unermesslich geliebt. 
In liebe für DICH - AN’ANASHA
Michael, Yeshua, das Seelenkonglomerat


ESSENZEN EMPFEHLUNGEN ZUR UNTERSTÜTZUNG DER AKTUELLEN ZEITQUALITÄT
Vertrauen ∙ 1. Hilfe ∙ Vergebung ∙ Selbstliebe ∙ Reinigung ∙ Klarheit & Wohlbefinden ∙ Monatsessenzen Aus gegebenen Anlass kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Ich bitte um deine Geduld.
www.sanskiva.com